Der Kern des Ganzen:

Das Kernanliegen von baumrausch-Baumpflege Alexander Grote ist es sich für ein gutes Zusammenleben zwischen Mensch und Baum in urbaner Landschaft einzusetzen.

Worum es sich dreht:

  • Die Bedürfnisse von Baum und Mensch gleichermaßen im Blick zu haben.  
  • Bäume durch unseren Pflegeschnitt verkehrssicher zu machen und dabei die Schönheit eines Baumes zu erhalten. 
  • Die Verbindung zwischen Mensch und Baum zu stärken. 
  • Die Verbindung zwischen jedem urbanen Baum und Gaia, unserem Zuhause, dem blauen Planeten nicht aus den Augen zu verlieren. 
  • Meine langjährigen Erfahrungen bei aller Art von Baumprojekten einzubringen: bei der Kontrolle von Beständen großer alter Bäume, der Pflege von und dem Gestalten mit Bäumen in Wohnanlagen, Parks und auf Privatgrundstücken.

Der äußere Rahmen :

Mehr als nur ein Rahmen! 
Ich schaffe den Rahmen für eine gemeinsame Umsetzung mit der Kund*In bei Ihren Baumprojekten:

  • In Form von Baumkatastern gebe ich den Überblick über Baumbestände 
  • Bei der Pflege junger, sowie großer und alter Bäume
  • Bei Baumpflanzungen
  • Bei Baumfällungen geschwächter Bäume an schwer zugänglichen Standorten
  • Je nach Aufgabe und Umfang eines Projekts führe ich Baumgutachter, Baumpfleger, Planer, Maschinenspezialisten und Baumkletterer aus unterschiedlichen Kompetenzbereichen zusammen.

Ich unterstütze Menschen, die mit Bäumen in Verbindung treten möchten! 

Als Ausbilder der Münchner Baumkletterschule begleite ich Sie dabei, das Handwerk des Baumkletterns als Arbeitsverfahren für die Baumpflege zu erlernen.

Ebenso in dem von mir organisierten Programm Naturerfahrung Baumklettern. 

˄